§1 Im folgenden wird der Inhaber dieses Online-Angebotes (Sicher-Shoppen.info – Siehe “Impressum”) “Anbieter” und der Inhaber des zertifizierten oder zu zertifizierenden Online-Shops “Kunde” genannt.

§2 Eine umfassende rechtliche Prüfung kann und darf der Anbieter wegen des deutschen Rechtsberatungsgesetzes nicht leisten. Ein positives Prüfungsergebnis der Zertifizierung beinhaltet daher nicht die Aussage, dass das Web-Angebot des Kunden allen einschlägigen Bestimmungen, insbesondere Vorschriften gegen unlauteren Wettbewerb oder gegen missbräuchliche Vertragsklauseln, entspricht oder technisch einwandfrei ist.

§3 Der Paragraph 2 bezieht sich nicht nur auf die Erst-Zertifizierung, die im Zuge der Anmeldung durchgeführt wird, sondern auch auf alle weiteren und in regelmäßigen Abständen folgenden Prüfungen.

§4 Der Anbieter schließt eine Haftung für die Verträge, Unternehmen, Unternehmungen und sonstiger Praxen des Kunden aus. Dies ist unabhängig davon, ob es unwissentlich, fahrlässig oder absichtlich getan wurde. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen von Erfüllungsgehilfen des Kunden.

§5 Weiterhin übernimmt der Anbieter keinerlei Haftung für die Qualität und/oder Folgen der Nutzung der Produkte und/oder Dienstleistungen seiner von ihm zertifizierten Web-Shops und -Services.

§6 Sollten Sie Zweifel in Bezug auf einen Kunden haben oder Zeuge einer unlauteren Geschäftspraxis geworden sein, melden Sie dies bitte unverzüglich über das Beschwerdeformular.